Liftkarten, Mittagessen

 

Wir kaufen schon zu Beginn der Skisaison im Skigebiet St. Jakob am Pillersee die ermäßigten Liftkarten ein.

Diese werden wir an zwei Tagen vor dem Skikurs bereits in Burghausen beim Funsport verkaufen bzw. für alle Busteilnehmer natürlich auch im Bus kassieren und ausgeben.

 

Wer schon vor dem Skikurs im Skigebiet Pillersee skifahren gehen möchte, kann gerne bei uns die ermäßigten Liftkarten erwerben. Diese gelten die komplett Skisaison im Skigebiet Pillersee.

 

Liftkarten-Preise siehe "Unsere Skikurse"

 

 

 

Geld für das Mittagessen (max. 10,- €).

Im Gasthaus Buach-Blick an der Talstation gibt es spezielle Kindermenüs inkl. Skiwasser (ca. 7 €).

Bitte jedem Kind sein eigenes Geld mitgeben!

 

Sollte mehr als ein Bus fahren, so werden die Busse nach Kursen besetzt. Geschwister in verschiedenen Kursen sitzen möglicherweise nicht im selben Bus (außer es ist der ausdrückliche Wunsch der Eltern). Außerdem gehen die Kurse unabhängig voneinander zum Mittagessen.

Abschlussrennen und Siegerehrung

Am letzten Kurstag wird im Skigebiet ein kleines Abschluss-rennen veranstaltet. Bevor wir wieder die Heimreise antreten findet die Siegerehrung im Skigebiet statt. Alle Kinder be-kommen eine Medaille und eine Urkunde als Andenken überreicht.

Betreuung und Gesundheit Ihres Kindes

Während des Kurses sollten nur die Kursleiter und Helfer die Bezugspersonen sein. Machen Sie aber den Kindern eine Freude und kommen Sie am letzten Kurstag zahlreich zum Abschlußrennen im Skigebiet und zur Siegerehrung.

Ihre Kinder werden selbstverständlich auch während der Mittagspause von unseren Skilehrern betreut.

Kursleiter und Helfer tragen eine große Verantwortung, auch für die Gesundheit Ihres Kindes. Bitte sagen Sie uns unbedingt spätestens zu Beginn des Kurses, wenn es für Ihr Kind in Bezug auf evtl. gesundheitliche Einschränkungen Besonderes zu beachten gibt.

Bustransfer

Falls Ihr Kind das Busfahren schlecht verträgt, sollte es vor der Abfahrt nicht zu viel essen (keine Milch zum Frühstück) und evtl. eine Reisetablette oder Kaugummi mitnehmen. Wenn Sie Ihr Kind im Privatauto zum Kursort mitnehmen oder vom Kursort abholen, bitte unbedingt beim Skilehrer abmelden.

Kleidung und Rucksack

 

Das wichtigste zuerst:

 

Bei unseren Kursen besteht Helmpflicht!  

  • Ski-und Snowboardkleidung sollte wasserdicht oder wasserabweisend sein
  • Skihandschuhe
  • Skibrille
  • Mütze (ein Helm ersetzt nicht die Mütze), lange Haare nicht offen tragen
  • Skibindung mit GS-Zeichen, Skibindung muss vom Fachmann eingestellt sein. Es besteht nicht die Möglichkeit am Skikursort diese einzustellen. Achtung: Unsere Skilehrer dürfen keine Bindungen einstellen
  • Skistöcke in passender Länge
  • Skischuhe in richtiger Größe (passen sie noch?), Zehen müssen frei beweglich sein

 

 

 

Rucksack:

 

Hinein gehören: Skibrille in Schutzhülle, Ersatzhandschuhe, bei nasskaltem Wetter empfiehlt sich ein Trainingsanzug für die Heimfahrt.

 

Kinder haben nach einem Skitag erfahrungsgemäß immer sehr viel Durst. Geben Sie Ihrem Kind deshalb für die Heimfahrt etwas zu Trinken mit und eine Brotzeit für den kleinen Hunger zwischendurch.

 

 

 

Alle Sachen sollten mit dem Namen des Kindes versehen sein!

 

Tipps für Eltern
die allgemeinen Hinweise sind hier noch einmal zum download und ausdrucken zusammengefasst
Kursinfos für Eltern 2018.pdf
PDF-Dokument [95.4 KB]

E-Mail